Bad Vilbel in den 60er Jahren

Meine Kindheit verbrachte ich bis zu meinem 12 Lebensjahr in Bad Vilbel, wo ich auch geboren wurde.
Ich wohnte damals in der Feststraße 23. Viele schöne Erinnerungen verbinden mich auch heute noch mit dieser Stadt.

Hier eine kleine Foto-Auswahl aus dieser Zeit:

Für alle, die sich vielleicht noch an mich erinnern, so machte ich damals die Feststraße unsicher

Bad Vilbel in den 60er

1960

Bad Vilbel in den 60er

1963

Bad Vilbel in den 60er

1965

Bad Vilbel in den 60er

1969

Bad Vilbel zeigte sich damals so:

Bad Vilbel in den 60er

(1965) Fußweg an der Nidda, Blick auf den alten Marktplatz und Schwimmbad

Bad Vilbel in den 60er

(1966) Blick von der Feststraße in Richtung Parkstraße, Neubau Hotel am Kurpark

Bad Vilbel in den 60er

(1964) Die Wasserburg

Bad Vilbel in den 60er

(1966) Friedberger Straße, (Sprudel Apotheke), Blick auf die alte Kirche

Bad Vilbel in den 60er

(1966) Das Kurhaus

Bad Vilbel in den 60er

(1960) Der Kurpark

Großformatige Luftaufnahmen von „Alt“ Bad Vilbel

Die Aufnahmen wurden mit einem Scanner hochauflösend eingescannt und nachbearbeitet.
Als Vorlage dienten alte Fotos oder Ansichtskarten.

Luftaufnahme 1  (1964)

„Blick vom Heilsberg“

Sehenswert:
Ritterweiher und die Kirche „Verklärung Christi“

Bad Vilbel in den 60er

Luftaufnahme 2  (1939)

„Blick über den Stadtkern“

Sehenswert:
Kurparkbereich mit Kurhaus und die Stadtschule

Bad Vilbel in den 60er

Luftaufnahme 3  (1968)

„Blick zum Schwimmbad“

Sehenswert:
Schwimmbad und alter Marktplatz

Bad Vilbel in den 60er

Luftaufnahme 4  (1960)

„Schule Heilsberg mit Blick Richtung Massenheim“

Sehenswert:
Ernst-Reuter-Schule

Bad Vilbel in den 60er

Luftaufnahme 5  (1951)

 

„Blick Stadt in Richtung Nordbahnhof“

Sehenswert:
Dampflokomotive im Hintergrund

Bad Vilbel in den 60er

Luftaufnahme 6  (1963)

„Kurhaus und Kurpark“

Sehenswert:
Alte Nidda-Brücke am Kurhaus

Bad Vilbel in den 60er

Luftaufnahme 7  (1963)

„Blick über den ganzen Kurpark“

Sehenswert:
Alte Niddabrücke, Park- und Feststraße

Bad Vilbel in den 60er

Luftaufnahme 8  (1963)

„Sudetenlandsiedlung“

Bad Vilbel in den 60er

Luftaufnahme 9  (1955)

„Blick auf den westlichen Stadtteil“

Sehenswert:
Bereich der Ritterburg ohne Wassergraben

Bad Vilbel in den 60er
 

Bad Vilbeler Markt

Schon in meiner Kindheit zählte die Zeit im August zu der schönsten des Jahres. Denn jetzt begann der Aufbau des Vilbeler Marktes auf dem Sportplatzgelände hinter dem Schwimmbad. Eine Woche lang war hier ein buntes Treiben zu sehen. Da diese Zeit oft in die Sommerferien fiel waren wir Kinder von morgens früh bis abends um 18:00 Uhr die Glocken läuteten vor Ort und bestaunten die Schausteller bei ihrer Arbeit. Gerne waren wir bereit für ein paar Freikarten Einkäufe zu tätigen.
Nach langem suchen habe ich noch ein paar Fotos gefunden.

Bad Vilbeler Markt in den 60er

Der Olympia Express (Schneebahn) von Schausteller Kalbfleisch

Bad Vilbeler Markt in den 60er

Das Raketenkarusell, hier konnte man die Flughöhe
mit einen Steuerklüppel selbst bestimmen

Oft rätselten wir, was für ein Fahrgeschäft hier entsteht. Alte Bekannt wie den Autoskooter von Eller, den wir Kinder „Rammautos“ nannten oder die „Schneebahn“, den Olympia Express von Kalbfleisch war für uns kein Geheimnis. Diese kannten wir bereits an den Fahrzeugen. Auch die zahlreichen Verkaufsstände, die jedes Jahr erschienen waren uns bestens bekannt.

Bad Vilbeler Markt in den 60er

Der Hit 1968 die „Enterprise“

Bad Vilbeler Markt in den 60er

Der Sessellift

Besonders Interessant war das Neue, das Unbekannte. Hier haben es mir besonders die Geisterbahnen angetan, die interessante Streckenführung die nach und nach verhüllt wurde und im Morgengrauen von den Arbeitern mit allerlei grusligen Gestalten versehen wurde war für mich immer das Größte auf dem Markt.

Ich bin diese Bahnen unzählige male gefahren und selbst heute fast 50 Jahre später kann ich nur selten an einer Geisterbahn vorbeigehen ohne diese zu fahren.

Bad Vilbeler Markt in den 60er

Flower Swing von Drexel ca. 1972,
80 Tonnen Stahl tanzen im Takt der Musik

Bad Vilbeler Markt in den 60er

Meine Erinnerungen an den Markt:
Die bunte Lichterkette entlang der Nidda bis zum Markplatz. Die Verkaufsstände, die unter der Brücke begannen und bei einem Händler mit Geschirr und Töpfen hinter dem Freibad endeten. Hier sind mir besonders die bunten Muscheln mit Blumen in Erinnerung geblieben, die sich unter Wasser öffneten. Auch an die Steinfiguren, die das Wetter durch ändern der Farbe anzeigten.
Auf dem Marktplatz hörte man schon das Motorengeräusch von der Go-Kart-Bahn und sah die verschiedenen Fahrgeschäfte, wie die Geisterbahn „Geisternacht im Urwald“, die Oldtimerbahn „Veteranen“, ein Raketen-Karussell bei dem man mit einem Steuerknüppel die Flughöhe bestimmen konnte, das „Round-Up“, eine Zentrifuge in der man stehend die Schwerkraft aufheben konnte, die verschiedenen Kinderkarusselle, die Achterbahn „Wilde Maus“ als Holzkonstruktion, Ellers Autoskooter, die Schneebahn „Olympia-Express“, „Hully-Gully“, Apollo 11, Flower-Swing, Enterprise, das Hexenhaus, der Sessellift, Kaisers Ponyreiten, Calipso, sowie die beiden großen Zelte, die wir in Bier- und Hähnchen-Zelt unterschieden.
Das war für mich der wahre Vilbeler Markt.

Ansichtskartensammlung

Hier finden Sie eine Auswahl von alten Ansichtskarten

Ansichtskarten von Bad Vilbel

Karte 1 (1946) Kurgarten, Rathaus, Schwimmbad,
Hassia-Sprudel, Kurhaus, Friedrich-Karl-Sprudel

Ansichtskarten von Bad Vilbel

Karte 2 (1940)
Städtisches Schwimmbad

Ansichtskarten von Bad Vilbel

Karte 3 (1903)
Victoria-Melita-Sprudel, Burgruine

Ansichtskarten von Bad Vilbel

Karte 4 Kurgarten, Rathaus, Schwimmbad,
Hassia-Sprudel, Kurhaus, Friedrich-Karl-Sprudel

Ansichtskarten von Bad Vilbel

Karte 5 (1966)
Burgruine, colorier

Ansichtskarten von Bad Vilbel

Karte 6 (1954)
Siedlung Heilsberg

Ansichtskarten von Bad Vilbel

Karte 7 (1965)
Pension „Schöne Aussicht“

Ansichtskarten von Bad Vilbel

Karte 8 (1897)
Gruss aus Bad Vilbel

Ansichtskarten von Bad Vilbel

Karte 9 (1960?)
Kurhaus

Ansichtskarten von Bad Vilbel

Karte 10 (1958)
Kurpark mit Kurhaus

Ansichtskarten von Bad Vilbel

Karte 11 (1957)
Bad Vilbel bei Frankfurt a. Main

Ansichtskarten von Bad Vilbel

Karte 12 (1939)
Luftaufnahme von Bad Vilbel

Ansichtskarten von Bad Vilbel

Karte 13 (1942)
Bad Vilbel Rathaus

Ansichtskarten von Bad Vilbel

Karte 14 (1965)
Gruß aus Bad Vilbel

Ansichtskarten von Bad Vilbel

Karte 15 (1963)
Grüße aus Bad Vilbel

Ansichtskarten von Bad Vilbel

Karte 16 (1940)
Gasthaus zum Pfau

Ansichtskarten von Bad Vilbel

Karte 17 (1957?)
Cafe Ströbel, Gartenterrasse

Ansichtskarten von Bad Vilbel

Karte 18 (1900?)
Bad Vilbel

Ansichtskarten von Bad Vilbel

Karte 19 (1918)
Vilbel

Ansichtskarten von Bad Vilbel

Karte 23 (1923)
Bahnhof Vilbel Nord

Ansichtskarten von Bad Vilbel

Karte 24 (?)
Bad Vilbel

Ansichtskarten von Bad Vilbel
Ansichtskarten von Bad Vilbel
Ansichtskarten von Bad Vilbel
Ansichtskarten von Bad Vilbel